Unser Service     Mitgliedschaft     Zeitung     Kontakt     BLOG: Barrieren & mehr


ÖZIV Salzburg Angebot

Pflegegeld:

Das Pflegegeld - eine für Europa bespielgebende soziale Errungenschaft Österreichs, die durch eine Initiative des Österreichischen Zivil-Invalidenverbandes zustande gekommen ist - soll behinderten Mitmenschen eine gewisse finanzielle Hilfe für ein weitgehend selbstständiges Leben sein.

Der Österreichische Zivil-Invalidenverband bietet daher seinen Mitgliedern Beratung und - bei Vorliegen eines gerechtfertigten Pflegegeldanspruches - auch Rechtsvertretung bei Gericht an.

Interessensvertretung:

Da finanzielle Hilfe für den einzelnen behinderten Mitmenschen allein jedoch oft nicht ausreichend ist, versucht der ÖZIV ferner durch ständige Kontakte zu Politikern und öffentlich verantwortlichen Organen auf Bundes- Landes bzw. Gemeindeebene auf die Anliegen und Interessen der behinderten Mitmenschen hinzuweisen und Verbesserungen bei der Integration behinderter Menschen zu erzielen.

Die zusammengefassten zuständigen Kontaktadressen sowie Kontaktpersonen zum Thema Arbeit und Behinderung in Salzburg finden Sie
hier:

 

Gesellschaftliche Aktivitäten:

Verbands- und Kegelabende, Ausflugsfahrten und eine Reihe weiterer geselliger Veranstaltungen dienen dem Zweck, behinderten Mitmenschen, die oft vereinsamt und isoliert sind, Gemeinschaft mit anderen Menschen zu ermöglichen.

Siehe Veranstaltungen der jeweiligen Bezirksgruppen:
BG Flachgau, BG Lungau, BG Pinzgau, BG Salzburg Stadt, BG Tennengau.

 

Barrierefreie Badeplatzbenutzung mit Badelift am schönen Mondsee:

Siehe Badeplatz Oberburgau: